Grundausbildung CZV

asa-anerkannt
 

Die CZV-Prüfung muss bestehen, wer den Fähigkeitsausweis erwerben möchte und das Gesuch für den Lernfahrausweis (C/C1 oder D/D1) nach dem 1. September 2009 eingereicht hat.

Detaillierte Informationen
Broschüre CZV

Alle Prüfungen bis zum Erwerb des Fähigkeitsausweises:
1.  schriftliche Zusatztheorieprüfung
2. Prüfungsfahrt
 

Weiter müssen folgende Prüfungen bestanden werden:
3.  schriftliche CZV-Theorieprüfung
4.  mündliche CZV-Theorieprüfung
5.  allgemeiner Teil CZV-Praxis

Diese drei Prüfungsteile werden separat bewertet und müssen voneinander unabhängig bestanden werden.
 

Anwärter, die einen oder alle Prüfungsteile dreimal nicht bestehen, werden mit einer Berufssperre von zwei Jahren belegt. Nach der bestandenen praktischen Führerprüfung hast du die Möglichkeit, dir eine schriftliche Bestätigung zur gewerbsmässigen Berufsausübung geben zu lassen. Diese ist ein Jahr gültig. Gerne stellen wir dir eine solche aus und begleiten dich  anschliessend durch die CZV-Prüfungsvorbereitung.

Die schriftliche CZV-Theorieprüfung findet im Strassenverkehrsamt des Wohnsitzkantons statt. Am Computer müssen in 90 Minuten 40 Fragen beantwortet werden. Die schriftliche CZV-Theorieprüfung muss vor der mündlichen CZV-Theorieprüfung und vor dem allgemeinen Teil CZV-Praxis bestanden sein.

Die mündliche CZV-Theorieprüfung und der allgemeine Teil CZV-Praxis werden an verschiedenen Prüfungsstützpunkten der ASTAG in der ganzen Schweiz  abgenommen. An der mündlichen Prüfung (90 Minuten) gibt es drei Gespräche (je 30 Minuten) über Situationen aus dem Alltag im Personen- oder Güterverkehr. An der praktischen Prüfung ist in 30 Minuten eine manuelle Aufgabe zu lösen. Für diese beiden Prüfungen sollte ohne Anreise ein halber Tag eingeplant werden.

 

Unter folgendem Link stehen die Details der drei CZV-Prüfungen zum Download bereit.

Fahrschule Kupper – zertifizierte Fahrschule mit hoher Ausbildungsqualität 
Die Fahrschule Kupper ist eine von der asa (Vereinigung der Strassenverkehrsämter) anerkannte Ausbildungsstätte.   
 

 

CZV-Grundausbildung «Grosse Prüfung»

(Du hast noch keinen Fähigkeitsausweis)
 

Kosten
CHF 1950.– inkl. Kursunterlagen (Ordner CZV-Grundausbildung Verlag Heinrich Vogel inkl. Online-Training easyCZV)

Gruppenunterricht gemäss Ausschreibung

Abendkurs
Kursort: Fahrschule Kupper, Weststrasse 7, 5426 Lengnau
Kursdauer: 6 Abende (12 Unterrichtsstunden von 18.30 bis 20.30 Uhr)

 

Intensivkurs
Kursort: Fahrschule team humm, Poststrasse 8, 8953 Dietikon
Kursdauer: 3 Tage (15 Unterrichtsstunden von 9.00 bis 16.00 Uhr)

Mindestteilnehmer
Der Kurs wird ab 2 Teilnehmern durchgeführt.

Kursprogramm
Das Kursprogramm wird individuell den Teilnehmerinnen und Teilnehmern angepasst.

Unterrichtssprache
Deutsch

 

Anmeldung Grundausbildung CZV «Grosse Prüfung»
 


CZV-Grundausbildung «Kleine Prüfung»

(Du bist im Besitz der Kat. D1 3,5t 106 vor 2009 oder du hast einen Fähigkeitsausweis)
 

Kosten
CHF 950.– inkl. Kursunterlagen der Fahrschule Kupper
Gruppenunterricht gemäss Ausschreibung

 

Abendkurs
Kursort: Fahrschule Kupper, Weststrasse 7, 5426 Lengnau
Kursdauer: 2 Abende (4 Unterrichtsstunden von 18.30 bis 20.30 Uhr)

 

Intensivkurs
Kursort: Fahrschule team humm, Poststrasse 8, 8953 Dietikon
Kursdauer: 1 Tag (5 Unterrichtsstunden von 9.00 bis 16.00 Uhr)

Mindestteilnehmer
Der Kurs wird ab 2 Teilnehmern durchgeführt.

Kursprogramm
Das Kursprogramm wird individuell den Teilnehmerinnen und Teilnehmern angepasst.

Unterrichtssprache
Deutsch

 

Anmeldung Grundausbildung CZV «Kleine Prüfung»


 

Kurs «Allgemeiner Teil CZV-Praxis» für Privatpersonen

Kurskosten
1 Lektion dauert 50 Minuten.

CHF 90.–/Einzellektion
CHF 140.– Lehrmittel und Kursunterlagen (einmalig)

Kursort
Fahrschule Kupper, Weststrasse 7, 5426 Lengnau

Kursdauer
Ca. 24 Stunden im individuellen Einzelunterricht. Bei der Anzahl der Stunden handelt es sich um Durchschnittswerte, die stark von den Vorkenntnissen und dem Lerneinsatz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer abhängen.

Mindestteilnehmer
Der Kurs wird ab einem Teilnehmer durchgeführt.

Kursprogramm
Das Kursprogramm wird individuell den Teilnehmerinnen und Teilnehmern angepasst.

Unterrichtssprache
Deutsch

Mögliche Kurszeiten zur freien Wahl
Montag bis Freitag, zwischen 5.00 und 20.00 Uhr
Samstag, zwischen 5.00 und 12.00 Uhr
 

Infos «Kurs für Privatpersonen» anfordern

 

Bezahlung/Abmeldung 
Die Rechnung für die Kurskosten folgt per Post. Die Bezahlung vor Kursbeginn ist Voraussetzung für die Kursteilnahme. Eine Barzahlung im Kurslokal oder Bezahlung mit der TWINT App ist möglich.  

 

Die Abmeldung für alle Kurse hat schriftlich (SMS, E-Mail) oder telefonisch bis spätestens 72 Stunden vor Kursbeginn zu erfolgen. Bei Nichteinhaltung dieser Frist werden 100% der Kosten fällig (Details siehe AGB).

Weitere Informationen
Michael Kupper, +41 79 217 12 88