Grundausbildung CZV

asa-anerkannt
 

Die CZV-Prüfung muss bestehen, wer den Fähigkeitsausweis erwerben möchte und das Gesuch für den Lernfahrausweis (C/C1 oder D/D1) nach dem 1. September 2009 eingereicht hat.

Detaillierte Informationen 
Broschüre CZV

Alle Prüfungen bis zum Erwerb des Fähigkeitsausweises:
1.  schriftliche Zusatztheorieprüfung
2. Prüfungsfahrt

Weiter müssen folgende Prüfungen bestanden werden:
3.  schriftliche CZV-Theorieprüfung
4.  mündliche CZV-Theorieprüfung
5.  allgemeiner Teil CZV-Praxis

Diese drei Prüfungsteile werden separat bewertet und müssen voneinander unabhängig bestanden werden.

Anwärter, die einen oder alle Prüfungsteile dreimal nicht bestehen, werden mit einer Berufssperre von zwei Jahren belegt. Nach der bestandenen praktischen Führerprüfung hast Du die Möglichkeit, Dir eine schriftliche Bestätigung zur gewerbsmässigen Berufsausübung geben zu lassen. Diese ist ein Jahr gültig. Gerne stellen wir Dir eine solche aus und begleiten Dich  anschliessend durch die CZV-Prüfungsvorbereitung.

Die schriftliche CZV-Theorieprüfung findet im Strassenverkehrsamt des Wohnsitzkantons statt. Am Computer müssen in 90 Minuten 40 Fragen beantwortet werden. Die schriftliche CZV-Theorieprüfung muss vor der mündlichen CZV-Theorieprüfung und vor dem allgemeinen Teil CZV-Praxis bestanden sein.

Die mündliche CZV-Theorieprüfung und der allgemeine Teil CZV-Praxis werden an verschiedenen Prüfungsstützpunkten der ASTAG in der ganzen Schweiz  abgenommen. An der mündlichen Prüfung (90 Minuten) gibt es drei Gespräche (je 30 Minuten) über Situationen aus dem Alltag im Personen- oder Güterverkehr. An der praktischen Prüfung ist in 30 Minuten eine manuelle Aufgabe zu lösen. Für diese beiden Prüfungen sollte ohne Anreise ein halber Tag eingeplant werden.

Unter folgendem Link stehen die Details der drei CZV-Prüfungen zum Download bereit.

team humm – zertifizierte Fahrschule mit hoher Ausbildungsqualität 
Die Fahrschule team humm ist eine von der asa (Vereinigung der Strassenverkehrsämter) anerkannte Ausbildungsstätte. Ausserdem verfügt team humm über die eduQua-Zertifizierung, das Schweizerische Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen.    

 

Kurs «Allgemeiner Teil CZV-Praxis» für Privatpersonen

Kursort
Theorielokal team humm, Poststrasse 8, 8953 Dietikon (neben Café Plaza)

Kursdauer
Ca. 24 Stunden im individuellen Einzelunterricht. Bei der Anzahl der Stunden handelt es sich um Durchschnittswerte, die stark von den Vorkenntnissen und dem Lerneinsatz der Teilnehmenden abhängen.

Mindestteilnehmer
Der Kurs wird ab einem Teilnehmer durchgeführt.

Kursprogramm
Das Kursprogramm wird individuell den Teilnehmenden angepasst.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurszeiten
Montag bis Freitag, zwischen 5.00 und 20.00 Uhr
Samstag, zwischen 5.00 und 12.00 Uhr

Preise
1 Lektion dauert 60 Minuten.

CHF 85.–/Einzellektion
CHF 140.– Lehrmittel und Kursunterlagen (einmalig)

Hast Du Kollegen, die diesen Kurs ebenfalls besuchen müssen? Für jede weitere Person kostet der Kurs nur CHF 25.– pro Stunde. Gemeinsam könnt ihr so den Stundenpreis tief halten!

Beispiel (in CHF):

Erste
Person
pro Std.
Zweite
Person
pro Std.
Dritte
Person
pro Std.
Vierte
Person
pro Std.
Preis
pro Person
pro Std.
Total
pro Person
für 24 Std.
85.–   85.–2040.–
85.–25.–  55.–1320.–
85.–25.–25.– 45.–1080.–
85.–25.–25.–25.–40.–   960.–


Allgemeine Bedingungen 
Die vereinbarten Unterrichtsstunden sind bei Kursbeginn in bar zu begleichen. Bei Nichterscheinen oder zu spätem Abmelden werden die Kurskosten in Rechnung gestellt.

Weitere Informationen zu den CZV-Kursen erhälst Du unter
Telefon 079 407 41 03, Thomy Lüthi

Anmeldung